Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Girls'Day

Gruppenbild aller Teilnehmerinnen des Girls'Day 2013Seit 2003 steht der vierte Donnerstag im April an der TU Dortmund ganz im Zeichen des Girls'Days, dem bundesweiten "Mädchen-Zukunftstag" für Schülerinnen der Klassen 5 bis 10. Unter dem Motto "Entdecke die TU Dortmund" können interessierte Schülerinnen an diesem Tag auf den Campus kommen und einen Blick in verschiedene Fakultäten und Einrichtungen werfen. Ganz im Grundgedanken des Girls'Days stehen auch an der TU Dortmund Berufe und Studiengänge mit technisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt im Fokus. Den Schülerinnen sollen an diesem Tag MINT-Berufe näher gebracht werden und ihr Interesse für ein Studium oder eine Ausbildung in diesem Bereich geweckt werden.

Darüber hinaus können Beschäftigte Mädchen aus ihrem privaten Umfeld - also zum Beispiel ihre Tochter oder Nichte - mit an ihren Arbeitsplatz nehmen und ihnen einen konkreten Einblick in ihren Berufsalltag gewähren.

Die Erfahrungen der bisherigen Aktionstage verdeutlichen, wie interessiert die Schülerinnen sind, ihren eigenen Horizont zu erweitern, bislang unbekannte Berufe kennen zu lernen und vor allem sich selber und anderen die Stärken von Mädchen in technischen und naturwissenschaftlichen Bereichen zu zeigen.

 


Für Schülerinnen:

Weitere Informationen zum Girls'Day an der TU Dortmund und wie du dich dafür anmelden kannst, findest du hier.

Zur offiziellen Seite des Girls'Days mit allen Aktions-Angeboten in ganz Deutschland, gelangst du hier.

 


Für WissenschaftlerInnen und ProfessorInnen

Wenn Sie im Rahmen des Girls‘Days einen Workshop ausrichten möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht an

Informationen und eine Checkliste zur Struktur und inhaltlichen Gestaltung von Workshops finden Sie hier.



Nebeninhalt

BD

 

Kontakt

Jill Timmreck

Tel.: 0231 755-8172