Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

AG Gender und Diversity

Die TU Dortmund hat im Zuge des Bologna-Prozesses bei der Einrichtung neuer Bachelor- und Masterstudiengänge auch den Themenkomplex "Gender" als überprüfbares Qualitätsmerkmal aufgenommen und diesen seit 2020 um den Themenkomplex "Diversität" erweitert. Eine vom Rektorat der TU Dortmund eingerichtete Arbeitsgruppe berät die Fakultäten bei der Implementierung der Themen in das Studienangebot bzw. die Studienorganisation und gibt konkrete Umsetzungsempfehlungen. Sie fasst die Ergebnisse des Beratungsprozesses und eine Beschreibung der im Studiengang beachteten Gender- und Diversitätsaspekte in einer Stellungnahme zusammen. Diese wird Teil des weiteren Verfahrens und mit dem Antrag auf Akkreditierung des Studiengangs dem Rektorat vorgelegt.

Die AG Gender und Diversity hat erläuternde Materialien für die Implementierung von Gender- und Diversitätsaspekten entwickelt und den Fakultäten zur Unterstützung und Orientierung zur Verfügung gestellt. (Die Materialien werden zurzeit aktualisiert.)

Weiterführende Links

    Datenbank: Gender Curricula für Bachelor und Master

    Im Rahmen des Projektes „Gender Curricula“ betreibt das Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW eine Online-Datenbank mit Vorschlägen zur Integration von Lehrinhalten der Genderforschung in Curricula von Studienfächern. Die Datenbank umfasst Vorschläge für fast  alle in der Bundesrepublik Deutschland studierbaren Fächer und stellt darüber hinaus Informationen über Fachliteratur und Gender-ExpertInnen für die jeweiligen Fächer bereit. Auf der Webseite des Projektes finden Sie außerdem viele Hintergrundinformationen sowie aktuelle Nachrichten zum Thema Gender in Studium und Lehre.

    Zur Webseite des Projektes „Gender Curricula“

    Geschlechtergerechte Hochschullehre: Online-Tool zur Selbstevaluation und Weiterbildung

    Die Universität Freiburg (Schweiz) hat ein Online-Tool für Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer entwickelt, mit dessen Hilfe Sie Ihre eigene Lehre im Hinblick auf Geschlechtergerechtigkeit überprüfen bzw. dahingehend verbessern können.

    Zum Tool

     

    Die AG Gender und Diversity ist Modellbeispiel im

    Logo_DFG_Instrumentenkasten