Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Frauenvollversammlung

Frauenvollversammlung

Einmal pro Jahr kann die zentrale Gleichstellungsbeauftragte alle weiblichen Beschäftigten der TU Dortmund zu einer Versammlung einladen. Das Recht hierzu ist im Landesgleichstellungsgesetz verankert.

Diese Frauenvollversammlung bietet allen Frauen der TU Dortmund die Möglichkeit, die zentrale Gleichstellungsbeauftragte, ihre Beraterinnen und die Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten persönlich kennen zu lernen und sich umfassend über Angebote für Frauen an der TU Dortmund sowie die Arbeit des Gleichstellungsbüros zu informieren.

Wichtige Themen sind z. B. die Förderung von Karrieren in Wissenschaft und Verwaltung sowie aktuelle Entwicklungen im wissenschaftlichen und wissenschaftsstützenden Bereich, die Gleichstellungskonzepte der Fakultäten und Fragen zu Work-Life-Balance und Kinderbetreuung.

Die letzte Frauenvollversammlung fand 2012 statt.

 

.Links

 

Die Frauenvollversammlung findet während der Dienstzeit statt. Eine Dienstbefreiung wird erteilt